Junge leidet unter Atemnot

Hubschrauber fliegt Kita Bürgerhaus an

Egelsbach - Ein Rettungshubschrauber-Einsatz hat heute Morgen die Aufmerksamkeit vieler Egelsbacher geweckt.

Der Hubschrauber „Christopher 2“ des Luftrettungszentrums Frankfurt landete gegen 9.45 Uhr nahe der Kita Bürgerhaus, wo sich der Alarm-Meldung zufolge ein medizinischer Notfall ereignet hatte. Wie sich herausstellte, kam der Hubschrauber mit einem Notarzt an Bord nicht in Folge eines besonders schwerwiegenden Notfalls, sondern weil die zuständigen Notärzte in der Umgebung just zum Zeitpunkt des Notrufs allesamt im Einsatz waren. Die Rettungskräfte versorgten einen Jungen der Kita, der unter Atemnot litt. Das Kind wurde per Krankenwagen in das Klinikum nach Offenbach gebracht. Die Egelsbacher Feuerwehr sicherte den Landeplatz für den Hubschrauber ab. (cor)

Die wichtigsten Notruf-Nummern

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion