Kontrolle auf der A661

Polizei blitzt über 100 Autofahrer in rund zwei Stunden

+
Symbolbild

Egelsbach - Diese Geschwindigkeitskontrolle hat es in sich: In rund zwei Stunden blitzt die Polizei auf der A661 in Egelsbach über 100 Autofahrer.

Die Geschwindigkeitskontrolle wurde gestern kurz vor dem Ausbauende der Bundesautobahn 661 in Egelsbach durchgeführt. In der Zeit zwischen 10.30 Uhr und 13 Uhr, wurden insgesamt 105 Autos gemessen, die schneller als die erlaubten 70 Kilometer pro Stunde fuhren. Während laut Polizei 92 Autofahrer mit einer Geldbuße davonkommen, müssen 13 Lenker demnächst - zusätzlich zum Bußgeld - eine Zeit lang zu Fuß gehen oder öffentliche Verkehrsmittel nutzen.

Lesen Sie dazu auch:

Blitzer im Kreis Offenbach: Hier müssen Sie aufpassen!

Ein 27-Jähriger, der keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, fuhr mit 109 anstatt der erlaubten 70 Kilometer pro Stunde in die Messstelle. Bei der anschließenden Überprüfung des Autofahrers, stellen die Beamten fest, dass verschiedene Behörden im In- und Ausland die aktuelle Adresse des Mannes benötigen. Nach einem Datenabgleich und einer Zahlung des Bußgelds vor Ort konnte er seine Fahrt fortsetzen.

dr

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion