Ecstasy und Marihuana in der Tasche

Drogendealer auf Kinderspielplatz erwischt

Frankfurt - Ein mutmaßlicher Drogendealer ist der Polizei auf einem Frankfurt Kinderspielplatz ins Netz gegangen. Der 20-Jährige hatte Ecstasy-Tabletten und Marihuana dabei.

Die Polizei hat gestern Abend gegen 19:30 Uhr einen 20-jähriger Frankfurter auf einem Kinderspielplatz an der Ecke Erich-Kästner-Straße/Laurentiusstraße überprüft. Bei dem jungen Mann fanden die Beamten insgesamt 38 Ecstasy-Tabletten, 9,7 Gramm Marihuana und zwei Mobiltelefone. Zudem wurden noch vier Jugendliche kontrolliert, die um ihn herumstanden. Der mutmaßliche 20-jährige Drogendealer wurde nach einem Verhör samt Anzeige wieder entlassen.

dr

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion