Mann drückt 82-Jährige an Wand

Räuber überfällt hilflose Seniorin an Krücken

Frankfurt - Ein Räuber hat sich gestern in Frankfurt ein leichtes Opfer gesucht: Er nähert sich von hinten einer 82-Jährigen an Krücken und reißt ihr eine Goldkette vom Hals.

Ein Räuber hat gestern Nachmittag gegen 15 Uhr eine hilflose Seniorin an Krücken ausgeraubt. Wie die Polizei heute mitteilte, ereignete sich die Tat in der Waldschmidtstraße in Frankfurt. Der Räuber trat von hinten an die an Krücken laufende 82-Jährigen heran, zog ihren Arm zurück und drückte sie gegen die Hauswand. Anschließend riss er ihr eine Goldkette vom Hals und flüchtete.

Das Opfer wurde nach dem Vorfall vorsichtshalber stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Den Täter konnte die ältere Dame wie folgt beschreiben: Der Mann soll etwa 18 bis 20 Jahre alt und 1,65 bis 1,70 Meter groß gewesen sein. Er hatte eine normale Statur sowie dunkle Haare mit Seitenscheitel. (dani)

Spektakuläre und kuriose Raubüberfälle

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion