Alle Mitarbeiter an einem Ort konzentrieren

Zusätzliches Hochhaus an Bundesbank?

+

Frankfurt - Die Bundesbank prüft, ob sie auf ihrem Gelände in Bockenheim ein zusätzliches Hochhaus errichtet.

Die Notenbank bestätigte einen Bericht des „Handelsblatt“, dass damit möglicherweise alle Mitarbeiter der Bundesbankzentrale an einem Ort konzentriert werden könnten. Es gebe zu dem möglichen Neubau aber noch keine Entscheidung, so eine Bundesbanksprecherin. Fest steht bislang, dass das fast 50 Jahre alte Hauptgebäude der Bundesbank ab 2018 umfassend saniert werden soll. In dem Betonbau arbeiten 3000 Mitarbeiter, zusätzlich sind für 1600 Beschäftigte Büros im Bankenviertel angemietet worden. (dpa)

Eindrucksvolle Bilder der Frankfurter Skyline

Kommentare