Wegen Problemen mit dem Triebwerk

Notlandung von Lufthansa-Maschine am Frankfurter Flughafen

Frankfurt - Schrecksekunde für Passagiere eines Lufthansa-Fluges: Heute Vormittag musste eine Maschine in Frankfurt notlanden.

Wegen Problemen mit einem Triebwerk musste eine Lufthansa-Maschine heute Vormittag am Frankfurter Flughafen notlanden. Kurz nach dem Start des Flugzeuges in Richtung Berlin traten die Schwierigkeiten auf. Dies berichtete Hit Radio FFH. Der Airbus sei mit fast 200 Passagieren gefüllt gewesen. Das Flugzeug drehte um und landete etwa eine halbe Stunde nach dem Start sicher in Frankfurt. Die Passagiere wurden umgebucht.

Die zehn gefährlichsten Flughäfen der Welt

dani

Rubriklistenbild: © Symbolbild. dpa

Mehr zum Thema

Kommentare