Nur auf bestimmten Linien

RMV testet Ticket-System: Bezahlen mit dem Smartphone

Frankfurt - Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) testet in Frankfurt eine neues Bezahlsystem mit dem Smartphone.

Beim Ein- und Aussteigen werden die Fahrgäste mit ihrem Handy automatisch erfasst und erhalten nachher eine Rechnung über ihre Fahrten, wie der RMV heute mitteilte. Seit heute ist ein Bus, der wechselnde Strecken befährt, mit dem neuen System "eSIM" ausgestattet. Wenige ausgewählte Fahrgäste testen die nächsten Wochen "eSIM". Im Juni soll die Technik auf einer bestimmten Linie ausprobiert werden. Der Feldversuch soll herausfinden, wie genau und praxistauglich das "eSIM"-System arbeitet.

Beispiele aus dem neuen RMV-Preissystem

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Kommentare