Frau fordert Rentner zu Geldzahlungen auf

Trickbetrüger geben sich als Oberstaatsanwältin aus

+

Frankfurt - Unbekannte Trickbetrüger haben sich als Frankfurter Oberstaatsanwältin ausgegeben und so versucht, von Rentnern in ganz Deutschland Geld zu erbeuten.

Wie die echte Nadja Niesen heute mitteilte, überwies ein Mann aus der Nähe von Stuttgart mindestens tausend Euro auf ein Auslandskonto der Ganoven. Diese bringen nach ersten Ermittlungen ihre Opfer dazu, eine Frankfurter Telefonnummer anzurufen. Dort meldet sich eine Frau unter dem Namen der Oberstaatsanwältin. Sie fordert die Anrufer zu einer Geldzahlung auf - angeblich um ein strafrechtliches Vollstreckungsverfahren abzuwenden. Die Staatsanwaltschaft warnte vor der Masche. Derartige Anrufe seien grundsätzlich fingiert.

Top 10 - Die Hauptstädte der Langfinger

dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion