Neues Rechenzentrum für noch mehr Daten

Die Firma Interxion investiert 21 Millionen Euro in ihr siebtes Rechenzentrum. Mit dem Projekt wird auch der Internetknoten Frankfurt gestärkt.

Kommentare