Polizei bittet um Hinweise zum Tatverlauf

Von vier Männern geschlagen? 44-Jähriger schwer verletzt

+
Der Frankfurter Hauptbahnhof.

Frankfurt - Auf dem Vorplatz des Frankfurter Hauptbahnhofs spricht ein schwer verletzter Mann einen Passanten an und bittet um Hilfe. Der 44-Jährige soll vorher von vier Männern geschlagen worden sein.

Das Personal einer Hilfeeinrichtung in der Frankfurter Elbestraße ist gestern Abend gegen 19.30 Uhr auf einen schwer verletzten Mann aufmerksam geworden. Wie die Polizei mitteilte, sprach der 44-Jährige einen Zeugen am Vorplatz des Hauptbahnhofs an und erklärte, von vier Männern geschlagen worden zu sein. Daraufhin brachte der Zeuge den Mann mit massiven Gesichtsverletzungen zur besagten Einrichtung im Bahnhofsviertel. Das dortige Personal informierte schließlich die Polizei und den Rettungsdienst. Nach Angaben der Polizei sind die Tatumstände noch völlig unklar. Daher bitten die Beamten unter 069/755-10400 um sachdienliche Hinweise. (dani)

Hinter den Kulissen des Bahnhofsviertels

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion