„Twelve Hours Sommerfest“

EM-Viertelfinale im Schwimmbad

+

Hanau - Beim „Twelve Hours Sommerfest“ der städtischen Hanau Bäder GmbH am Samstag, 2. Juli, von 11 bis 23 Uhr können Fußballbegeisterte das Viertelfinalspiel der Fußball-EM zwischen Deutschland und Italien live auf zwei Bildschirmen verfolgen.

„Von 21 Uhr an erreicht die Stimmung im Heinrich-Fischer-Bad ihren Höhepunkt“, verspricht Geschäftsführer Uwe Weier. Als zusätzliche Gaudi erwartet die Besucher eine Planenrutsche. Arschbomben- und Rutsch-Wettbewerb gehören ebenfalls zum Programm. Der Eintrittspreis beträgt 4,50 Euro für Erwachsene und 2,50 Euro für Kinder. Im Vergleich zum sonst üblichen Tarif sind darin 60 beziehungsweise 30 Cent Spendenanteil enthalten. Der Erlös der Benefizveranstaltung kommt einer Hanauer Grundschule zugute. (did)

Kommentare