Polizei sucht Zeugen

Gegen fahrendes Auto gesprungen

Hanau - Am Donnerstag gegen 20.15 Uhr soll ein 1,75 bis 1,80 Meter großer Mann, der eine blonde Irokesenfrisur hat, in der Hafenstraße gegen ein vorbeifahrendes Auto gesprungen sein und dabei einen Schaden von gut 1000 Euro an der Beifahrerseite des Pkw verursacht haben.

Der Täter, der ein weißes T-Shirt und Jeans trug, wird nun von der Polizei gesucht. Zeugenhinweise nimmt die Polizei am Freiheitsplatz unter der Rufnummer 06181/100-611 entgegen.

stm

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion