Auf dem Weg zum Titel

Halbfinale beim „Miss Rhein-Main-Contest“

+
Im Halbfinale des „Miss Rhein-Main-Contests“ konnten sich am Freitagabend 20 junge Frauen für das Finale am 10. September qualifizieren.

Hanau - Schöne Frauen, lange Beine, High Heels, ein Laufsteg, eine Jury und ein beachtliches Zuschauerinteresse bestimmten das Halbfinale des „Miss Rhein-Main-Contests“, der am Freitagabend auf der Hochterrasse des Café Central am Marktplatz stattfand. Von Holger Hackendahl

Von den 40 jungen Frauen konnten sich 20 für das Finale qualifizieren. Zuvor hatten sie sich in drei Castings gegen ihre Mitbewerberinnen durchgesetzt. Die achtköpfige Jury, die am Freitagabend über den Finaleinzug entschied, bestand aus den Hanauern Lars Contzen und Oliver Rudolf Seikel sowie Moderator Patrick Dewayne und Modelscout Wolf Gust. Die Models bewerteten zudem Syra Feiser, Moderatorin und Schauspielerin, Modespezialistin Renate Blumör, Ulla Bladin, Leiterin der Ballettschule sowie Sänger- und Songwriter Patrick Kronenberger. Veranstalter des Modell-Wettbewerbs sind Mehmet Kandemir, Geschäftsführer von Glam Luxury Style, und Optiker Gotthard Klassert - unterstützt von der Hanau Marketing GmbH.

Die Siegerin des Finales, das am 10. September ab 18.30 Uhr auf dem Freiheitsplatz stattfindet, gewinnt nicht nur den Titel der „Miss Rhein-Main“, sondern auch eine Reise in eine italienische Modemetropole. Im Anschluss an das Halbfinale fand im Café Central eine After-Show-Party statt.

Miss Tuning Kalender 2016 - Shooting in Berlin

Kommentare