Unterzeichnung

„Kleeblatt-Koalition“ ist unter Dach und Fach

+

Hanau - Nachdem die Mitglieder- beziehungsweise Delegiertenversammlungen von SPD, Grünen, Bürgern für Hanau und FDP zumeist einstimmig oder zumindest mit sehr großer Mehrheit dem Koalitionsvertrag zugestimmt haben, wurde gestern mit dessen Unterzeichnung durch die vier Fraktionsvorsitzenden die Wiederauflage der „Kleeblatt-Koalition“ in Hanau endgültig unter Dach und Fach gebracht.

Mit ihren Unterschriften besiegelten die Fraktionsvorsitzenden Dr. Ralf-Rainer Piesold (FDP), Anja Zeller (Grüne), Cornelia Gasche (SPD) und Oliver Rehbein (BfH) die bis ins Jahr 2021 geplante politische Zusammenarbeit der Bündnispartner. Auch Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) und seine hauptamtlichen Magistratskollegen, Andreas Kowol (Grüne) und Axel Weiß-Thiel (SPD), sowie der SPD-Parteivorsitzende Thomas Straub, Grünen-Vorstandsmitglied Lahcen Ariah, der BfH-Vorsitzende Peter Jurenda und der FDP-Stadtverordnete Thomas Morlock wohnten der Vertragsunterzeichnung bei. did

Von Ostfriesland bis Mauritius: Koalitionen in der Region

Mehr zum Thema

Kommentare