Schlag gegen den Kopf

Ladendiebe attackieren Angestellten

Hanau - In einem Einkaufsmarkt in Hanau attackieren Ladendiebe einen aufmerksamen Angestellten. Der Mann erhält einen Schlag gegen den Kopf.

Mit einem Schlag gegen den Kopf haben gestern Mittag zwei Ladendiebe vor einem Einkaufsmarkt einen Angestellten attackiert und sind anschließend geflüchtet. Nach ihnen wird nun gefahndet. Laut Angaben der Polizei steckten die etwa 15 bis 18 Jahre alten Männer um kurz nach 12 Uhr in der Nürnberger Straße ein Ladekabel für ein Handy sowie Werkzeuge ein. Anschließend wollten sie mit dem Diebesgut auf ihren Fahrrädern verschwinden. Als ein Mitarbeiter des Marktes, der das ganze beobachtet hatte, sie auf der Straße ansprach, schlug einer der beiden zu und traf den Mann am Kopf.

Die beiden Ladendiebe waren schlank und hatten jeweils kurze, seitlich abrasierte Haare. Der Anführer trug ein blaues T-Shirt mit einem weißen Aufdruck, eine dunkle Hose und schwarze Nike-Schuhe. Sein Komplize war komplett dunkel gekleidet. Hinweise nimmt die Polizei in Hanau unter 06181/100-123 entgegen.

Top 10 - Die Hauptstädte der Langfinger

dani

Rubriklistenbild: © symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion