Doppel-CD mit prominenten Sprechern ist ab Montag im Handel

Bastian Pastewka liest Hanau-Märchen

+
Michael Quast, Daniela Schadt und Bastian Pastewka sind einige der Prominenten, die auf der Doppel-CD zu hören sind und Märchen die Brüder Grimm in der Original-Fassung vorlesen.

Hanau - Elf Skulpturen aus Bronze und Marmor bilden den „Hanauer Märchenpfad“ in der Innenstadt, den unsere Zeitung in einer Serie derzeit ausführlich vorstellt. Jetzt kommt eine Doppel-CD mit Lesungen der Märchen, auf die sich die elf Kunstwerke beziehen, auf den Markt.

Prominente Schauspieler, Sänger, Kabarettisten, Moderatoren sowie „First Lady“ Daniela Schadt und OB Claus Kaminsky haben an dem Benefiz-Projekt mitgewirkt. „Nicht nur die Skulpturen der ausgewählten Hanauer Märchen präsentieren Hanau als Brüder-Grimm-Stadt akzentuierter nach außen“, so OB Kaminsky. Die CD mit den originalen Märchentexten von 1812 bilde „eine ideale Ergänzung dazu“. 16,50 Euro kostet die Märchen-Doppel-CD, die ab Montag im Hanau-Laden am Freiheitsplatz vertrieben wird. Am kommenden Sonntag, 4. September, 15.30 Uhr, wird der Tonträger offiziell in der Theaterarena direkt neben der Festleitung beim Hanauer Bürgerfest präsentiert. Sibylle Nicolai und Frank Lehmann sind als Promis mit von der Partie und stellen sich dem Gespräch mit den Initiatoren des Projekts, Literaturprofessor Heiner Boehncke und Martin Hoppe, Leiter des städtischen Fachbereichs Kultur. Im Anschluss können Interessierte die CD kaufen und sich signieren lassen.

Auf der CD zu hören sind Daniela Schadt, die aus Hanau stammenden Lebensgefährtin von Bundespräsident Joachim Gauck, mit „Brüderchen und Schwesterchen“, OB Claus Kaminsky mit der „Der goldene Schlüssel“ und Festspiel-Intendant Frank-Lorenz Engel mit „Die sechs Schwäne und ihre Schwester“. Des Weiteren dabei sind: Charles Brauer (Rotkäppchen), Frank Lehmann (Der gestiefelte Kater), Sibylle Nicolai (Schneewittchen), Bastian Pastewka (Der Teufel mit den drei goldenen Haaren), Michael Quast (Tischlein deck dich), Walter Renneisen (Daumerlings Wanderschaft), Holger Weinert (König Drosselbart) und Daniela Ziegler (Dornröschen). Die Vorleser haben auf ein Honorar verzichtet. So kommen zehn Euro pro CD der Leseförderung im Kulturforum Hanau zugute.

Wie im Märchen: Die schönsten Burghotels Deutschlands

Eine kostenlose Broschüre mit den einzelnen Stationen des Märchenpfads sowie einer Auflistung der Erinnerungsorte an die Grimms in der Innenstadt, ist abs ofort im Hanau Laden und bei der Tourist-Information im Rathaus erhältlich. cs.

Kommentare