Polizei bittet um Hilfe bei der Tätersuche

Räuber bedroht drei Jugendliche mit Messer

+

Hanau - Ein etwa 19 biss 22 Jahre alter Räuber hat am Freitag drei Jugendlichen in Hanau überfallen. Der junge Täter bedroht die Jugendlichen mit einem Messer, um an die Beute zu kommen.

Drei junge Männer im Alter von 16 und 17 Jahren wurden am Freitagmittag in Hanau gegen 13 Uhr Opfer eines Räubers. Der Kriminelle bedrohte die drei Jugendlichen in der Nähe eines Spielplatzes in der Akademiestraße mit einem Messer und forderte nach ihrem Geld. Wie die Polizei mitteilte, flüchtete er mit der Beute anschließend auf einem Fahrrad in Richtung Hauptbahnhof. Die Opfer beschreiben den Täter als 19 bis 22 Jahre alten Mann mit Vollbart - vermutlich sei er ein Türke gewesen, hieß es von der Polizei. Der etwa 1,80 Meter große Räuber trug schwarze Turnschuhe, eine schwarze Jogginghose mit weißen Streifen, ein weinrotes T-Shirt und eine schwarze Basecap. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 06181/100-123 entgegen. (dani)

Bilder: Zehn kuriose Kriminalfälle 2015 in Hessen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion