Unwetter im Stadtteil Mittelbuchen

Starkregen: Stadt holt Müll ab

Hanau - Die Stadt Hanau hat Hilfe für die vom Starkregen und den Überflutungen vom vergangenen Sonntag in Mittelbuchen betroffenen Menschen angekündigt.

In vielen Kellern ist infolge des Regens und der schlammigen Fluten in Mitleidenschaft gezogenes Inventar zu beklagen. Der Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur Service (HIS) holt kostenfrei Sperrmüll ab und stellt außerdem für sonstigen durch Feuchtigkeit entstandenen Abfall einen Sammelcontainer zur Verfügung.

Lesen Sie dazu auch:

Der Schlamm ist noch geblieben

Ab sofort können Flutgeschädigte unter der HIS-Servicenummer 06181/295-712 die Sperrmüllabfuhr für Montag, 20. Juni, telefonisch ordern. Sollte dieser Sammeltermin nicht reichen, soll es einen weiteren am am 27. Juni geben. Darüber hinaus stellt HIS für alles, was nicht zum Sperrmüll zählt, einen Container vor der Grünabfall-Annahmestelle an der Riedstraße auf. Der steht ab Montag, 20. Juni, 8 Uhr, bis Dienstagnachmittag bereit. (cs)

Brände und Überschwemmungen nach Gewitter (mit Leserbildern)

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare