Polizei sucht Zeugen

Steinewerfer auf A66 beschädigen Frontscheibe

+

Hanau - Die Polizei ist auf der Suche nach zwei Jugendlichen, die am vergangenen Wochenende Steine von einer Brücke auf der A66 geworfen haben. Dabei wurde auch ein Autofahrer getroffen.

Steinewerfer auf der Autobahnbrücke an der Forellenstraße - diese Meldung erhielt die Autobahnpolizei am Samstagnachmittag (27. August) von einem Autofahrer. Heute wendete sich die Polizei nun an die Bevölkerung. Der Autofahrer aus dem Wetteraukreis war gegen 16.10 Uhr mit seinem Wagen auf der Autobahn 66 in Richtung Frankfurt unterwegs, als plötzlich ein Stein in der Größe eines Hühnereies in die Windschutzscheibe krachte. Kurz vor dem Einschlag erkannte der 46-Jährige noch zwei Jugendliche auf der Brücke. Die Autobahnpolizei ermittelt nun und bittet Zeugen, sich auf der Langenselbolder Wache (06183/91155-0) zu melden. dr

Schlaue Beifahrer: Assistenzsysteme im Auto

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion