Dr. Eickhoff in Focus-Bestenliste aufgenommen

Top-Mediziner am Klinikum

Hanau - Privatdozent Dr. Axel Eickhoff, Chefarzt der Klinik für Gastroenterologie, Endoskopie, Diabetologie und Infektiologie am Klinikum Hanau, zählt in seinem Fachgebiet zu den besten Medizinern in Deutschland.

Dies geht aus der neusten Ärztebewertung des Magazins Focus Gesundheit hervor, die sich diesmal ganz dem Thema „Gesunder Bauch“ widmet. Der Hanauer Chefarzt wird darin als einer von bundesweit 46 Top-Medizinern für den Bereich Gastroskopie und interventionelle Endoskopie (Spiegelung des oberen Verdauungstraktes) ausgezeichnet. Dr. Eickhoff wurde demnach besonders oft von Fachkollegen und Patienten empfohlen.

Spitze in seinem Fach: Chefarzt Dr. Axel Eickhoff.

Um in die Liste der Focus Top-Mediziner aufgenommen zu werden, musste Dr. Eickhoff unter anderem besonders oft von Fachkollegen empfohlen werden. Hierzu wurden Klinikchefs, Oberärzte und niedergelassene Fachärzte im Auftrag von „Focus“ befragt: „Wohin schicken Sie Ihre Patienten?“ und „Welcher Kollege leistet in seinem Fachgebiet sehr gute Arbeit?“. Die hier häufig genannten Experten mussten dann noch viele weitere Kriterien erfüllen. Dr. Eickhoff besticht dabei auch durch seine Erfahrung bei der Entfernung von Polypen und Karzinomen sowie bei der therapeutischen Endoskopie der Speiseröhre, des Magens und des Dünndarms. Er sei auch ein Mediziner, der überdurchschnittlich viel publiziere, viele Studien durchführe und somit immer auf dem neuesten medizinischen Stand in seinem Fachgebiet sei. Auch Empfehlungen von Patientenverbänden und Selbsthilfegruppen sowie Bewertungen in Internet-Foren und Arztbewertungsportalen sind als Kriterien mit in die Focus-Liste eingeflossen.

Die Klinik für Gastroenterologie, Endoskopie, Diabetologie und Infektiologie am Klinikum Hanau bietet ein umfassendes und qualitativ hochwertiges Diagnose- und Behandlungsspektrum auf universitärem Niveau. Behandelt werden Patienten mit allgemein-internistischen Erkrankungen, besonders des Magen-Darmtraktes (Gastroenterologie), der Leber (Hepatologie) und des Stoffwechsels, einschließlich Diabetes mellitus sowie mit Infektionen. „Zur exakten Diagnose von Beschwerden und um unseren Patienten stets eine passgenaue Therapie zu ermöglichen, setzen wir modernste und qualitativ hochwertige Verfahren und endoskopisches Equipment ein“, betont Eickhoff. (did)

Medizin kurios: Bei diesen Patienten staunt sogar der Arzt

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare