Zusammenstoß mit Auto auf Fasaneriestraße

Motorradfahrer schwer verletzt in Klinik geflogen

Klein-Auheim - Auf der Fasaneriestraße kommt es am Morgen zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Motorrad. Der Fahrer des Zweirads wird dabei schwer verletzt. 

Schwerer Unfall in Klein-Auheim: Ein 27-jähriger Motoradfahrer ist heute Morgen bei einem Unfall in Klein-Auheim schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Frankfurt geflogen worden. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde von der Staatsanwaltschaft Hanau ein Sachverständiger beauftragt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fuhr der Großkrotzenburger gegen 7.40 Uhr mit seinem Motorrad die Fasaneriestraße in Richtung Ortsausgang. In Höhe der Sudetendeutsche Straße kam es dann zu einem Zusammenstoß mit einem Auto, der die Fasaneriestraße querte. Der 84-jährige Fahrer aus Alzenau fuhr zu diesem Zeitpunkt die nicht vorfahrtberechtigte Sudetendeutsche Straße vom „Bornpfad“ kommend. Die Polizei nimmt Hinweise unter 06181/9597-0 entgegen. (dani)

Archivbilder

Unfall auf Mühlheimer Straße: Motorrad kracht in Auto

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion