Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Feuer gelegt? Waldbrand auf etwa 1700 Quadratmetern

Großauheim - Die Polizei ermittelt nach einem Waldbrand wegen des Verdachts der Brandstiftung. Die Flammen breiten sich gestern auf etwa 1700 Quadratmetern aus.

Viel Arbeit für die Feuerwehr in Hanau: Ein Waldbrand auf etwa 1700 Quadratmetern an der Neuwirtshäuser Straße zwischen Großauheim und Kahl am Main beschäftigte gestern Nachmittag die Einsatzkräfte über mehrere Stunden. Wie die Polizei heute mitteilte, wurde das Feuer gegen 16.35 Uhr gemeldet. Die Löscharbeiten zogen sich bis in den Abend hinein. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts auf Brandstiftung und bittet Zeugen unter 06181/100-123 um Hinweise. (dani)

Mehr als 1000 Feuerwehrleute bekämpfen Waldbrände

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion