Hat jemand etwas beobachtet?

Polizei auf der Suche nach maskierten Männern

Heusenstamm - Großes Polizeiaufgebot am Montagnachmittag im Seligenstädter Grund: Gegen 16.45 Uhr alarmiert ein Zeuge die Polizei, weil er in einem Wohn- und Geschäftshaus an dieser Straße zwei maskierte Männer gesehen habe. Das Handy des Zeugens wird gestohlen.

Zu einem Polizeieinsatz kam es am Montagnachmittag im Seligenstädter Grund. Wie die Polizei mitteilte, alarmierte ein Zeuge gegen 16.45 Uhr die Polizei, weil er in einem Wohn- und Firmengebäude zwei maskierte Männer gesehen habe. Laut dessen Angaben waren die etwa 1,75 Meter großen Personen mit Sturmhauben maskiert. Im Treppenhaus soll es dann zu einem Raub gekommen sein. Die Polizei teilte mit, dass das Smartphone des Zeugens gestohlen wurde. Einer der Täter war mit einer weißen Hose sowie einem dunklen Oberteil bekleidet. Außerdem könnte einer eine Waffe am Körper getragen haben. 

Polizeibeamte durchsuchten daraufhin alle Stockwerke des Gebäudes sowie die Umgebung, die Unbekannten hatten aber offensichtlich das Haus bereits verlassen. Der Einsatz endete gegen 18.40 Uhr. Die Fahndung nach den Sturmhaubenträgern bleibt weiterhin bestehen. Die Ermittlungen dauern an. Weitere Hinweise an die Polizei Heusenstamm unter der Telefonnummer: 06104/6908-0. clb

Oldtimer in Uniform: Die Leidenschaft für alte Einsatzwagen

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion