Spende ermöglicht neues Sportangebot

Kletterspaß im Unterricht

+
Dank der Spende von Kristine und Karl Kern (Dritte und Fünfter von rechts) kommt noch mehr Bewegung in den Sportunterricht an der Albert-Schweitzer-Schule. Über die Übergabe der neuen Sportgeräte freuten sich auch (von links) Gaby Popp (Förderverein), Stephanie Sacher (Lehrerin), Uwe Daneke (Vorstand der Bürgerstiftung), Harald Thome (TV Langen) und Schulleiterin Barbara Busch.

Langen - Klettern ohne Felsen, das können jetzt die Kinder der Albert-Schweitzer-Schule: Schüler und Lehrer der Grundschule im Wohngebiet Oberlinden freuen sichüber den Einbau einer Kletterwand in der Turnhalle.

Ermöglicht hat den Kauf ein Scheck der Bürgerstiftung Langen über 1300 Euro. Dieser konnte dank einer großzügigen Spende von Kristine und Karl Kern ausgestellt werden. Das neue Sportgerät ermöglicht den Kindern spannende Bewegungserfahrungen im Unterricht. Die sind erwartungsgemäß begeistert: Als die frohe Botschaft vor einiger Zeit im Schülerparlament verkündet wurde, brach lauter Jubel aus. Außerdem gab es auf Wunsch des Ehepaars Kern für die Schule an der Berliner Allee noch ein Pedalo-Brett, ein Volleyballnetz für den Schulhof, bunte Gymnastikbälle und einige Therabänder. Das Präsent kommt auch dem TV Langen zugute, dessen Sportler in der Halle trainieren.

„Wir wohnen seit mehr als 40 Jahren in Langen und wollten den Sport in der Albert-Schweitzer-Schule unterstützen, in die schon unsere Kinder gegangen sind. Da ist eine Spende an die Bürgerstiftung genau das Richtige“, betonen Kristine und Karl Kern. Schulleiterin Barbara Busch bedankte sich für die tollen Geschenke: „Das war eine wunderbare Überraschung für uns. Ich finde das super und hoffe, dass die Hilfsbereitschaft Ansporn und Vorbild für andere sein wird.“ Die Bürgerstiftung besteht seit 2010. Sie ermöglicht sowohl den Bürgern als auch Unternehmen, nachhaltig an der Gestaltung der Stadt Langen und dem Zusammenleben der Menschen mitzuwirken. Unter dem Motto „Bürger helfen Bürgern“ unterstützt sie zum Beispiel Förderprojekte für Kinder, Jugendliche, Senioren und Familien oder den Nachwuchs-, Breiten- und den Behindertensport.

Bilder: Backtag für Kinder

Dabei ist es möglich, wie im Fall des Ehepaars Kern zielgerichtet bestimmte Projekte zu unterstützen. Vorteil: Die Bürgerstiftung kann Spendenquittungen ausstellen – eine Schule beispielsweise kann das nicht. Weitere Infos: www.buergerstiftung-langen.de.

ble

Kommentare