Frau kommt in Oberlinden gewaltsam zu Tode

Zwei Leichen in Langener Wohnung gefunden

Langen - In einer Langener Wohnung sind am Samstag zwei Leichen gefunden worden. Die genauen Hintergründe sind noch unklar, die Polizei geht jedoch davon aus, dass eine Frau gewaltsam zu Tode kam.

Noch völlig unklar sind die Hintergründe zweier Leichenfunde am Wochenende im Langener Stadtteil Oberlinden: Wie die Polizei heute berichtete, fanden die Beamten am Samstag nach Hinweisen von Angehörigen in einer Wohnung erst den leblosen Körper eines 35 Jahre alten Mannes. Der hinzugerufene Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. In der Wohnung stellten die Ermittler Drogenutensilien sicher. „Sie stehen möglicherweise mit dem Tod des 35-Jährigen in Verbindung“, schrieben Staatsanwaltschaft und Polizei in einer gemeinsamen Presseerklärung.

Weiterhin stießen die Beamten in der selben Wohnung auf den Leichnam einer etwa 20 Jahre alten Frau, die ersten Ermittlungen zufolge gewaltsam zu Tode kam und deren Identität bislang noch nicht eindeutig geklärt ist. „Ob der 35-Jährige für den Tod der Frau verantwortlich ist, müssen die weiteren Ermittlungen zeigen“, so die Polizei. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt beantragte eine Obduktion der beiden Toten. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

SOS vom Smartphone: Das Mobiltelefon als Nothelfer

dani

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion