Zwischen Seligenstadt und Bayern

Fahrbahn auf A3 wird erneuert

Seligenstadt/Mainhausen - Die Fahrbahn der A3 zwischen Seligenstädter Dreieck und der bayerischen Landesgrenze in Richtung Würzburg wird auf einer Länge von 2,7 Kilometern erneuert.

Gestern haben die Vorarbeiten für die Maßnahme begonnen, die nachts ausgeführt werden, teilte Hessen Mobil mit. Der Bau selbst startet voraussichtlich Mitte August und wird bis Ende November abgeschlossen sein. Gründe sind neben dem schlechten Oberflächenzustand der Fahrbahn, Risse und Spurrillen. Die Baumaßnahme wird in drei Abschnitten umgesetzt, so dass sich die Verkehrsführung ändert. Die Kosten bertragen rund 4,1 Millionen Euro. Während des Baus ist der Parkplatz „Mainhausen“ in Fahrtrichtung Köln gesperrt. ku

Lkw kippt um und blockiert alle Spuren der A3

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare