Polizei sucht zwei junge Männer

Zaun umgefahren und entgegen der Einbahnstraße geflüchtet

Mainhausen - Zwei junge Männer fahren mit einem Auto in Mainhausen in einen Zaun und verursachen einen Schaden von 4000 Euro. Anschließend treten sie die Flucht an - entgegen einer Einbahnstraße.

Ein Zaun in der Industriestraße in Mainhausen hat am frühen Samstagmorgen schwer unter der Begegnung mit einem unbekannten Autofahrer gelitten. Der Fahrer war gegen 3.30 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und in den Zaun vor der Hausnummer 10 gekracht. Wie die Polizei berichtete, kümmerte sich der Unbekannte nicht um den Schaden von rund 4000 Euro, sondern fuhr einfach weiter. Ein Anwohner, der durch den lauten Knall aufmerksam geworden war, sah einen roten Opel Astra wenden und entgegen der Einbahnstraße in Richtung Tankstelle flüchten. Im Auto sollen zwei junge Männer gesessen haben. Die Polizei bittet um Hinweise unter 06183/91155-0 entgegen. (dani)

Das droht Verkehrssündern bei einer Unfallflucht

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion