Hoher Schaden

Einbrecher fluten die Insel-Kita

Mühlheim - Auffällige Häufung von Einbrüchen in Kindertagesstätten: Neben den städtischen Institutionen an Bornweg, Raabestraße und Schlesierstraße ist auch die „Regenbogeninsel“ der Lämmerspieler Pfarrgemeinde St. Lucia heimgesucht worden.

Der Schaden ist groß. Wie groß die Auswirkungen noch werden, wird sich bis Mitte nächster Woche herausstellen. Denn nachdem Diebe am Wochenende in das Gebäude eingedrungen waren, die Stoffhandtücher aus vier Handtuchspendern gerissen, damit die Kinderwaschbecken verstopft und sechs Wasserhähne voll aufgedreht hatten, müssen Experten ran. Sie definieren, wie schlimm die Wasserschäden in Böden und Wänden sind und was nun zu tun ist. Schon fest stehe, informieren die Kita-Akteure, dass es vermutlich über Wochen Bohrungen und Trocknungsanschlüsse geben muss. Die Gemeinde hat die zuständigen Behörden informiert und hält die Eltern auf dem Laufenden. mcr

Gaunerzinken: Das sind die Geheimcodes der Einbrecher

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion