Polizei nimmt Mann fest

22-Jähriger droht mit Messer im Supermarkt

Mühlheim - Ein 22-Jähriger bedroht in einem Supermarkt mehrere Jugendliche mit einem Messer. Die Polizei ist kurze Zeit später vor Ort.

Gestern Abend kam es gegen 19.40 Uhr zu einem Zwischenfall in einem Supermarkt in der Dietesheimer Straße. Wie uns die Polizei auf Nachfrage berichtete, brüllte ein junger Mann zunächst in dem Markt herum und bedrohte im Anschluss mehrere Jugendliche mit einem Messer. Ein aufmerksamer Zeuge rief sofort die Polizei. Die Beamten nahmen den 22-Jährigen kurze Zeit später in der Nähe des Supermarktes fest. Ein Test bestätigte den ersten Eindruck vor Ort: Der Mann stand unter Drogeneinfluss. Das Messer, mit dem er die Jugendlichen bedroht haben soll, fanden die Polizeibeamten nicht. Verletzt wurde bei dem Zwischenfall im Lebensmittelmarkt glücklicherweise niemand. dr

Die wichtigsten Notruf-Nummern

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion