Polizei sucht Zeugen

15-köpfige Schlägergruppe verprügelt Jugendliche

Mühlheim - Zunächst reichen harsche Worte, dann hagelt es Tritte und Schläge: Zwei Jugendliche sind am Sonntag im Naherholungsgebiet leicht verletzt worden. Ihre Gegner: 15 Männer.

Bei einer Auseinandersetzung im Naherholungsgebiet sind am Sonntag eine 17-jährige Mühlheimerin und ein 18-Jähriger aus Maintal leicht verletzt worden. Aus einem Gespräch am Wasser entwickelte sich eine verbale Auseinandersetzung mit einer etwa 15-köpfigen Männergruppe. Als die Stimmung zunehmend aggressiver wurde, zogen sich die Jugendlichen an ihren Platz in der Nähe der Canyonbrücke zurück. Angeführt von einem jungen Mann, etwa 1,70 Meter groß, mit dicklicher Figur, schwarzen Haaren und einem blauen Nike-Oberteil, folgten die Männer ihnen gegen 17.20 Uhr an ihren Liegeplatz. Nach ersten Erkenntnissen sollen die Angreifer die beiden Jugendlichen geschlagen, getreten und angespuckt haben. Anschließend flüchteten die Schläger unerkannt. Zeugen: 06108/6000-0. eml

SOS vom Smartphone: Das Mobiltelefon als Nothelfer

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion