Junger Autofahrer nimmt Frau die Vorfahrt

Tödlicher Unfall: 45-Jährige stirbt im Krankenhaus

+
Bild von der Unfallstelle in Mühlheim. Weitere Motive in der Galerie.

Mühlheim - Eine 45 Jahre alte Autofahrerin ist bei einem Unfall in Mühlheim ums Leben gekommen. Zuvor hatte ihr laut Polizei ein junger Autofahrer die Vorfahrt genommen. Der Mann war zu schnell unterwegs.

Ein 21-jähriger Autofahrer aus Mühlheim befuhr laut Polizei gegen 13.45 Uhr den Südring in Richtung Spessartstraße. Nach ersten Ermittlungen wollte der junge Mann vermutlich nach links in die Spessartstraße abbiegen, konnte aber aufgrund der nassen Fahrbahn und nicht angepasster Geschwindigkeit sein Auto nicht mehr rechtzeitig anhalten. Im Einmündungsbereich stieß er mit einer Autofahrerin, ebenfalls aus Mühlheim, zusammen. Diese hatte Vorfahrt. Durch den heftigen Zusammenstoß wurden beide Beteiligte schwer, die 45-Jährige, lebensbedrohlich verletzt. Trotz des sofortigen Einsatzes von Notarzt und Rettungshubschrauber an der Unfallstelle erlag die 45-Jährige ihren schweren Verletzungen wenig später im Krankenhaus. Zur Klärung der Unfallursache wurde in Absprache mit der Staatsanwaltschaft ein Gutachter hinzugezogen. Die Unfallstelle im Bereich Südring/Spessartstraße war bis 16.20 Uhr voll gesperrt. Die Polizei sucht derzeit auch Unfallzeugen. Diese melden sich bitte unter der Telefonnummer 06108/6000-0.

Tödlicher Unfall in Mühlheim: Bilder

dr

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion