Dach mitsamt Regenrinne betroffen

Schaden durch Böller

Münster - Einen Schaden von rund 2000 Euro hat ein Silvesterkracher an einem Einfamilienhaus in der Goethestraße angerichtet.

Unbekannte hatten den Feuerwerkskörper auf das Dach des Hauses geworfen, wo er detonierte. Durch die Explosion wurde die Regenrinne am Haus sowie Teile des Dachs beschädigt. Die Polizeistation Dieburg hat die Ermittlungen zu den Tätern aufgenommen. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06071/96560 zu melden. (chi)

Eindrücke aus Dubai: Feuerwerk trotz Feuersbrunst

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion