Dachstuhlbrand in Neu-Isenburg

Der Angestellte einer Gartenbaufirma wollte eigentlich nur Unkraut entfernen, löste damit aber einen Großbrand in Neu-Isenburg aus. Über einen Baum geriet der Dachstuhl eines Hauses in der Hermannstraße in Flammen und stürzte teilweise ein.

Rubriklistenbild: © Freiwillige Feuerwehr

Kommentare