Fahrerin verliert Kontrolle über Auto

Frau stirbt bei Unfall auf A5 zwischen Mörfelden-Walldorf und Zeppelinheim

Neu-Isenburg-Zeppelinheim/Mörfelden-Walldorf - Bei einem Unfall auf der Autobahn 5 ist heute Nachmittag eine Frau aus Baden-Württemberg ums Leben gekommen.

Wie die Polizei mitteilte, verlor die Frau auf der A5 Richtung Frankfurt zwischen Mörfelden-Walldorf und Zeppelinheim die Kontrolle über ihr Fahrzeug und überschlug sich mit dem Auto. Bei dem Unfall erlitt sie schwere Verletzungen, denen sie noch an der Unglücksstelle erlag. Ihr Beifahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Autobahn in Richtung Frankfurt war vollgesperrt, der Verkehr staute sich mehrere Kilometer. (nb)

Bilder: Schwerer Unfall auf A5

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion