Freibad und Sauna geöffnet

Hallenbad bleibt drei Wochen zu

Neu-Isenburg - Wasserratten aufgepasst: Das Hallenbad an der Alicestraße ist vom morgigen Samstag an und bis einschließlich Sonntag, 28. August, für Wartungs- und Reinigungsarbeiten geschlossen.

In dieser Zeit stehen den Badegästen nur das Freibad und die Sauna zur Verfügung. Wie berichtet, handelt es sich in diesem Jahr um eine verkürzte Schließung als „Schlechtwetter-Lösung“: Denn wegen des verregneten Sommers waren die Besucherzahlen im Freibad in den vergangenen Wochen im Vergleich zum Vorjahr – wie vielerorts – deutlich gesunken, im Hallenbad hingegen verzeichneten die Stadtwerke ein Plus von 13 Prozent. Um für alle Wetter vorbereitet zu sein, hatten die Betreiber sich deshalb entschieden, das Hallenbad dieses Jahr in nur drei Wochen zu warten und zu reinigen – statt wie sonst üblich in sechs Wochen. hov

Eröffnung des Neu-Isenburger Hallenbads

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare