Volles Programm für Vatertags-Ausflügler

Musik, Feste und Fußball am Vatertag 

Neu-Isenburg - Wohin am Vatertag? Wenn das Wetter mitspielt, wird es am morgigen Himmelfahrtstag wieder viele Ausflügler und Fahrradfahrer nach draußen ziehen. Isenburgs Vereine haben wieder einiges vorbereitet und laden zu ihren Vatertagsveranstaltungen ein.

Das Backfischfest des Anglervereins beginnt um 10 Uhr an der Bansamühle, wo wieder Fischspezialitäten serviert werden. Bei den Kümmlern sind Besucher ebenfalls ab 10 Uhr gern gesehen – das Waldfest des Männergesangvereins steigt in der Milanschneise, also an der Rückseite des Spielparks Tannenwald. Neben Leckereien vom Grill und selbst gebackenen Kuchen gibt’s natürlich Musik. Der Chor wird seine Gäste mit Liedern unterhalten, von 13 Uhr an spielen die Hessentaler Musikanten – selbst bei schlechtem Wetter.

Der Kraftsportverein (KSV) feiert seine Grillparty ab 11 Uhr in der Hugenottenallee 169. Auch der Geflügelzuchtverein „Ornis“ lädt zum Vatertagsfest auf das Zuchtgelände am Gravenbruchring 124 ein. Ab 10 Uhr wird gefeiert. Es gibt Gegrilltes – und Interessierte haben die Möglichkeit, sich über das Hobby Rassegeflügelzucht zu informieren.

Allerdings endet auch eine schöne Tradition: Wie berichtet, wird es das seit mehr als 35 Jahren beliebte Vatertags-Grillfest des Gesangvereins Frohsinn-Sängerbund 1834 auf dem Gelände von St. Franziskus nicht mehr geben. Die Sänger begründen die Absage mit dem zunehmenden Alter der Mitglieder und Helfer – dies sei nicht mehr zu vereinbaren mit den immer schwieriger werdenden Auf- und Abbauarbeiten. Außerdem stehe der finanziell notwendige Ertrag in keinem Verhältnis mehr zum großen Aufwand.

Und für Leute, denen der Sinn eher nach Sport steht: Die TSG-Damen sind auf dem besten Weg, die Pokalsensation der vergangenen Saison zu wiederholen. Die erste Frauen-Mannschaft spielt morgen im Hessenpokal-Halbfinale gegen den TSV Zierenberg. Anstoß auf dem Sportplatz im Buchenbusch ist um 17 Uhr.

Experten wollen neues Alkohol-Limit für Radfahrer

hov

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare