Unfall zwischen Offenbacher Kreuz und Neu-Isenburg

A661: Motorradfahrer aus Dreieich schwer verletzt

Offenbach/Neu-Isenburg - Zwischen dem Offenbacher Kreuz und Neu-Isenburg kam es gestern auf der A661 zu einem Unfall mit einem schwerverletzten Motorradfahrer. Der Mann aus Dreieich liegt nun im Krankenhaus.

Bei einem Verkehrsunfall auf der A661 zwischen dem Offenbacher Kreuz und der Ausfahrt Neu-Isenburg ist gestern ein 48 Jahre alter Motorradfahrer schwer verletzt worden. Laut Angaben der Polizei wechselte er von der rechten auf die mittlere Spur und übersah dabei ein Auto. Der Motorradfahrer prallte in die Seite des Wagens, stürzte und rutschte bis auf die Standspur. Der Fahrer aus Dreieich wurde mit schweren, aber nicht lebensbedrohenden Verletzungen zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der 41 Jahre alte Autofahrer blieb unverletzt. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von mindestens 7.000 Euro.

Archivbilder

Unfall auf der A661 mit zwei Lkw

dani

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion