Unfall auf B459

Drei Verletzte bei Gravenbruch

+
Ein missglückter Überholvorgang führte in der Nacht zum Sonntag zu einem Unfall auf der B459 nahe der Kempinski-Kreuzung bei Gravenbruch.

Neu-Isenburg - Ein missglückter Überholvorgang führte in der Nacht zum Sonntag zu einem Unfall auf der B459 nahe der Kempinski-Kreuzung bei Gravenbruch.

Der Fahrer eines Autos war um 0.40 Uhr offenbar nicht rechtzeitig auf seine Spur zurückgekommen und hatte einen mit zwei Frauen besetzten Wagen gerammt. Dieser schleuderte in den Graben und blieb auf der Seite liegen. Alle Insassen wurden leicht verletzt. Der Unfallverursacher musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen; das Ergebnis liegt laut Polizei aber noch nicht vor. (ble)

Unfall bei Neu-Isenburg: Lkw kippt um

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion