Wichtige Info für alle Autofahrer und Fans

Omega-Tunnel nach EM-Spielen teilgesperrt

+

Obertshausen - Der Omega-Tunnel bleibt auch nach den kommenden Spielen der deutschen Nationalmannschaft bei der laufenden Fußball-Europameisterschaft teilweise gesperrt.

Damit solle nicht das Feiern verboten, sondern gefährliche Situationen für die Gesundheit von Menschen im Tunnel vermieden werden, teilt Bürgermeister Roger Winter mit. Bereits beim Spiel der Deutschen vergangenen Sonntag sei die Sperrung des Omega-Tunnels erfolgreich gewesen, da durch diese Maßnahme gefährliche Situationen hinsichtlich des Abbrennens beziehungsweise Zündens von gefährlicher Pyrotechnik im Tunnel verhindert werden konnten, so der Bürgermeister. Daher hat das Ordnungsamt Obertshausen gemeinsam mit der Polizeistation Heusenstamm beschlossen, den Tunnel zumindest nach den Spielen der deutschen Mannschaft auch weiterhin zu sperren. Die Stadtverwaltung bittet daher betroffene Verkehrsteilnehmer heute ab etwa 22.30 Uhr und am Dienstag, 21. Juni, ab etwa 19.30 Uhr den Omega-Tunnel weiträumig zu umfahren.

Lesen Sie dazu auch zur WM 2014: Feiernde Fans blockieren den Omega-Tunnel

ron

Mehr zum Thema

Kommentare