Unbekannter hinterlässt zwei 500-Euro-Scheine

Ehrlicher Unfallfahrer in Jügesheim

Jügesheim - Park-Rempler mit verblüffendem Ende: Ein Mann parkt gestern um 13.30 Uhr seinen Golf TDI in der Babenhäuser Straße 2 auf dem Kundenparkplatz der Bank. Als er gegen 17 Uhr zurück kommt, ist der VW vorn links beschädigt.

Hinter dem Scheibenwischer stecken allerdings ein Zettel („Sorry, ich habe ihr Auto vorne links angefahren.“) und Geld für die Reparatur: zwei 500-Euro-Scheine. Leider hinterlässt der Unbekannte keinen Namen oder eine Anschrift. Deshalb bittet die Polizei jetzt, er möge sich bei ihr melden: 06104/6908-0.

Das droht Verkehrssündern bei einer Unfallflucht

bp

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion