Tankstellen in gefährlicher Nähe

Feuerwehr löscht Brand in Gartenhütte

+
Die Feuerwehr bringt den Brand schnell unter Kontrolle, ehe die Flammen mehr Unheil anrichten können.

Rodgau - Im Rodgauer Stadtteil Jügesheim hat mitten im Wohngebiet an der Weiskircher Straße um 12.15 Uhr eine Gartenhütte gebrannt.

Schon von Weitem war die schwarze Rauchwolke zu sehen, die hoch in den Himmel stieg. In der Nachbarschaft zum Brandort befinden sich zwei Tankstellen. Auch deshalb war die Lage nicht ungefährlich. Zum Glück ist aber auch die Feuerwehr nur einige 100 Meter entfernt stationiert, sodass der Brand letztlich schnell unter Kontrolle war.

Die Ursache ist noch unklar, verletzt wurde niemand. Ein Augenzeuge hatte noch vor dem Eintreffen der Wehr versucht, mit einem Gartenschlauch zu löschen. Das Wasser war aber abgestellt. Die Polizei sperrte die Weiskircher Straße, damit die Löscharbeiten ungefährdet vonstatten gehen konnten. (bp)

Bilder: Gartenhütte in Flammen

Kommentare