Drei Flüchtlinge verletzt

Schlägerei in Unterkunft mit Shisha, Pfanne und Besenstiel

Seligenstadt - Mit Shisha, Bratpfanne und Besenstielen haben sechs Personen am Samstag in der Flüchtlingsunterkunft an der Einhardstraße einen Streit ausgetragen.

Wie die Polizei auf Anfrage mitteilte, handelte es sich dabei um eine Auseinandersetzung zwischen Christen und Muslimen. Die Ursache für den Streit habe nicht geklärt werden können. Die Polizei habe die Situation schnell unter Kontrolle gehabt. Drei Personen hätten leichte Verletzungen erlitten. Die einzige christliche Familie in der Unterkunft sei andernorts untergebracht worden, so der Polizeisprecher.

Flüchtlingsunterkunft in der Kaserne: Bilder

sig

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion