Darmstadt 98 will Ingolstädter Karl-Heinz Lappe holen

    • aHR0cDovL3d3dy5vcC1vbmxpbmUuZGUvc3BvcnQvZGFybXN0YWR0LTk4L2Rhcm1zdGFkdC13aWxsLWluZ29sc3RhZWR0ZXItbGFwcGUtaG9sZW4tMjY2NDQzNy5odG1s2664437Darmstadt will Ingolstädter Lappe holen0true
    • 14.12.12
    • Darmstadt 98
    • Drucken
    • T+T-
3. Liga

Darmstadt will Ingolstädter Lappe holen

    • recommendbutton_count100
    • 1

Darmstadt - Da werden schöne Erinnerungen wach: Gegen keine Mannschaft der 3. Liga hat der SV Darmstadt 98 so gut ausgesehen wie gegen Preußen Münster. Drei Siege in drei Spielen gelangen den „Lilien“, alle Partien endeten 2:1 zugunsten der 98er.

Karl-Heinz Lappe soll vom FC Ingolstadt nach Darmstadt wechseln.

© Imago

Karl-Heinz Lappe soll vom FC Ingolstadt nach Darmstadt wechseln.

Am Samstag (14 Uhr) gastiert der SV 98 im zweiten Rückrundenspiel beim SC Preußen. „Ich gehe davon aus, dass gespielt werden kann“, so „Lilien“-Trainer Jürgen Seeberger. Gestützt wird das vom Wetterbericht, am Samstag sollen die Temperaturen in NRW auf zweistellige Plusgrade steigen.

Nicht der schlechteste Zeitpunkt für ein Spiel des Letzten beim Dritten: Darmstadt holte zuletzt zwei Auswärts-Unentschieden in Folge und vergab zweimal einen Sieg nur knapp. Außerdem fehlen bei Münster Toptorjäger Matthew Taylor (Rotsperre) sowie Spielgestalter Amaury Bischoff (Gelbsperre).

Bei den „Lilien“ intensiviert Coach Seeberger die Stürmersuche. „Es waren einige im Probetraining und es gab interessante Eindrücke.“ Interesse hat Seeberger an Karl-Heinz Lappe (25, FC Ingolstadt II), derzeit bester Schütze der Regionalliga Bayern mit 21 Toren in 23 Spielen. „Er steht auf dem Zettel“, bestätigte Seeberge, dass Darmstadt eine Anfrage an den FC Ingolstadt gerichtet hat, die Antwort steht aus. Seebergers generelle Anforderung an die Verstärkung: „Ich suche einen schnellen, beweglichen Stürmer.“

SV Darmstadt: Zimmermann - Gaebler, Beisel, Islamoglu, Stegmayer - Baier, Latza, Behrens, da Costa - Tatara, Zimmerman

jd

Quelle: DA-imNetz.de

zurück zur Übersicht: Darmstadt 98

Kommentare

Kommentar verfassen

Lesen Sie auch:

Brennpunkt ist Vergangenheit: Wie es der GBO gelang, den Ruf des Hochhauses Neusalzer Straße in Offenbach zu polieren

Brennpunkt ist Vergangenheit

Offenbach - An der Jacques-Offenbach-Straße 22 residiert die größte Baugesellschaft der Stadt. Hinter sich automatisch öffnenden Glastüren verwalten die Sachbearbeiter der Gemeinnützigen Baugesellschaft Offenbach (GBO) Hunderte Immobilien. Von Sarah NederMehr...

Korrekt ist nur Langen (Hessen): Seit 20 Jahren gibt es eine offizielle Schreibweise für die Stadt

Korrekt ist nur Langen (Hessen)

Langen - Langen ist nicht immer Langen – das klingt verwirrend, liegt aber daran, dass es in Deutschland und Europa mehrere Orte gibt, die so heißen. Das sorgte immer wieder für Verwirrung.Mehr...

Weihnachtsmarkt 2014 in Dreieich-Offenthal: Dem Heimatort etwa Gutes tun

Dem Heimatort etwa Gutes tun

Offenthal - Der Musikverein spielt im Garten der evangelischen Kirche in Offenthal Weihnachtslieder. Die heimelige Atmosphäre setzt sich rund um die Kirche und bis in den alten Ort hinein fort. Von Enrico SaudaMehr...

Newsletter kostenlos bestellen

Mit der OP immer auf dem Laufenden

Fan der OP auf Facebook werden OP auf Twitter folgen OP-Videos auf YouTube abonnieren RSS-Feeds der OP abonnieren Social Buttons OP
Verbinden Sie sich mit der Redaktion.
Per Facebook, Twitter, YouTube und RSS.

"Sportler des Jahres"-Wahl: Die Bilder

weitere Fotogalerien:

Die SV98-Artikel der Woche

  • meist gelesen
  • gedottet
  • Themen
Inzwischen fast schon ein gewohntes Bild in der 2. Liga. Die Profis des SV Darmstadt 98 jubeln, die Gegner stehen frustriert daneben.

Bereit für das Topspiel

Sandhausen - Zweitliga-Aufsteiger Darmstadt 98 darf weiter von der Rückkehr in die Fußball-Bundesliga nach 33 Jahren träumen.Mehr...

Prämie: Urlaub wird verlängert

Darmstadt - Für die Spieler des Fußball-Zweitligisten SV Darmstadt 98 geht es in den beiden Spielen vor der Winterpause nicht nur um Punkte.Mehr...

Bereit für das Topspiel. Die Darmstädter Hanno Behrens (rechts) und Marco Sailer nach dem 2:1 in Sandhausen. Am Sonntag erwartet der Tabellenzweite den Spitzenreiter Ingolstadt.

„Lilien“-Trainer kritisiert Angriff

Darmstadt - Mit dem ungewöhnlichsten Spitzenspiel seit langem verabschiedet sich die 2. Fußball-Bundesliga am Wochenende in die Winterpause. Die Partie des souveränen Tabellenführers FC Ingolstadt beim Aufsteiger SV Darmstadt 98 ist das Top-Duell vor Weihnachten.Mehr...

Prämie: Urlaub wird verlängert

Darmstadt - Für die Spieler des Fußball-Zweitligisten SV Darmstadt 98 geht es in den beiden Spielen vor der Winterpause nicht nur um Punkte.Mehr...

Inzwischen fast schon ein gewohntes Bild in der 2. Liga. Die Profis des SV Darmstadt 98 jubeln, die Gegner stehen frustriert daneben.

Bereit für das Topspiel

Sandhausen - Zweitliga-Aufsteiger Darmstadt 98 darf weiter von der Rückkehr in die Fußball-Bundesliga nach 33 Jahren träumen.Mehr...

Bereit für das Topspiel. Die Darmstädter Hanno Behrens (rechts) und Marco Sailer nach dem 2:1 in Sandhausen. Am Sonntag erwartet der Tabellenzweite den Spitzenreiter Ingolstadt.

„Lilien“-Trainer kritisiert Angriff

Darmstadt - Mit dem ungewöhnlichsten Spitzenspiel seit langem verabschiedet sich die 2. Fußball-Bundesliga am Wochenende in die Winterpause. Die Partie des souveränen Tabellenführers FC Ingolstadt beim Aufsteiger SV Darmstadt 98 ist das Top-Duell vor Weihnachten.Mehr...

Artikel lizenziert durch © op-online
Weitere Lizenzierungen exklusiv über http://www.op-online.de

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.