Ausschreitungen bei Europa-League-Spiel

28 Festnahmen nach Feyenoord-Randalen in Rom

+
Gewaltbereite Feyenoord-Fans wurden nach den Randalen am Donnerstag festgenommen.

Rom - Nach den Ausschreitungen am Rande des Hinspiels der Europa-League-Zwischenrunde zwischen AS Rom und Feyenoord Rotterdam (1:1) am Donnerstag sind nach offiziellen Zahlen 28 Feyenoord-Hooligans festgenommen worden.

Kommentare