Beim Spiel gegen Betonpfosten geknallt

Fußballer (21) stirbt nach Schädelbruch

Buenos Aires - Ein 21 Jahre alter Fußballer ist in Argentinien bei einem Spiel einen Schädelbruch zugezogen. Nun ist er seinen schweren Verletzungen erlegen.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare