Union Berlin: Fans sollen Aktien vom Stadion kaufen

    • aHR0cDovL3d3dy5vcC1vbmxpbmUuZGUvc3BvcnQvZnVzc2JhbGwvdW5pb24tYW5oYWVuZ2VyLXNvbGxlbi1zdGFkaW9uYWt0aWVuLWthdWZlbi16ci0xNDc2NjIzLmh0bWw=1476623Union-Anhänger sollen Stadionaktien kaufen0true
    • 05.11.11
    • Fußball
    • Drucken
    • T+T-

Union-Anhänger sollen Stadionaktien kaufen

    • recommendbutton_count100
    • 0

Berlin - Union Berlin will Zeichen im deutschen Profifußball setzen. Deshalb können Fans im Dezember Stadionaktien kaufen. Welcher Entwicklung damit entgegengewirkt werden soll:

© dpa

Fans des 1. FC Union Berlin können ab Dezember Stadionaktien kaufen.

Um der fortschreitenden Kommerzialisierung des Sports entgegenzuwirken, wird der Zweitligist im Dezember mehr als die Hälfte seines Stadions an Fans veräußern. “Wir haben beschlossen, unsere Seele zu verkaufen. An unsere Vereinsmitglieder“, sagte Präsident Dirk Zingler in der Samstagsausgabe der “Berliner Zeitung“. So soll verhindert werden, dass der Stadionname in Zukunft vermarktet wird.

Die vegetarierfreundlichsten Bundesliga-Stadien

Bis zu 58 Prozent der Eigentumsanteile am Stadion an der Alten Försterei sollen veräußert werden. Um zu verhindern, dass auf diesem Weg eine Mehrheit erworben werden kann, ist die Maximalanzahl der Aktien auf zehn Stück pro Person beschränkt. Die Papiere sollen 500 Euro kosten, insgesamt werden 10.000 Stück ausgegeben. Mit dem erhofften Erlös von fünf Millionen Euro sollen bereits vereinbarte Kredite und Darlehen für den Neubau der Haupttribüne nicht in Anspruch genommen werden. “Die neue Haupttribüne ist bereits voll finanziert und kann unabhängig von der Aktienausgabe in Anspruch genommen werden“, sagte Zingler.

dapd

zurück zur Übersicht: Fußball

Kommentare

Kommentar verfassen

Lesen Sie auch:

Polizei  schnappt Exhibitionisten  aus Rodgau in Dietzenbach

Rodgauer entblößt sich vor Frau aus Dietzenbach

Dietzenbach - Ein 54-jähriger Mann aus Rodgau soll sich vor einer Frau aus Dietzenbach entblößt haben. Er flüchtete, konnte aber von der Polizei geschnappt werden.Mehr...

Polizei sucht nach 13-jährigem Mädchen aus Wiesbaden

Wo ist die 13-Jährige aus Wiesbaden?

Wiesbaden  - Gestern Abend verließ die 13-Jährige  gegen 20 Uhr das Haus ihrer Eltern in der Luxemburgstraße in Wiesbaden. Seitdem wird sie vermisst. Die Polizei schließt eine Gefahr für ihre Person nicht aus.Mehr...

Polizeihund schnappt Einbrecher in Frankfurt

Polizeihund beißt Einbrecher

Frankfurt  - So eine Nachbarin wünscht sich jeder: Mitten in der Nacht bemerkt sie, dass nebenan eingebrochen wird und ruft die Polizei. Die bringt einen Polizeihund mit.Mehr...

Newsletter kostenlos bestellen
52.5234051,13.4113999

Karte wird geladen... Karte wird geladen - Downloadanzeige

Mit der OP immer auf dem Laufenden

Fan der OP auf Facebook werden OP auf Twitter folgen OP-Videos auf YouTube abonnieren RSS-Feeds der OP abonnieren Social Buttons OP
Verbinden Sie sich mit der Redaktion.
Per Facebook, Twitter, YouTube und RSS.
Die Tabellen zu allen Sportarten

Fußball-Fotogalerien

zurück

  • Das sind die wichtigsten Bundesliga-Transfers des Sommers 

  • Bilder: Borussia Dortmund gewinnt den Supercup 2014

  • Die deutschen Fußballer des Jahres seit 1988

vor

weitere Fotogalerien:

Fußball aus der Region

Kreisoberliga Offenbach: Entscheidung durch di Natale

Entscheidung durch di Natale

Offenbach - Sechs Mannschaften mit jeweils vier Punkten liegen nach zwei Spieltagen gemeinsam an der Tabellenspitze der …Mehr...

Kickers Offenbach - Astoria Walldorf: OFC kämpft sich nach vorne

OFC kämpft sich nach vorne

Offenbach - Die Generalprobe für das Topspiel beim Spitzenreiter SV Elversberg ist gelungen: Mit dem 1:0 (0:0)-Erfolg gegen …Mehr...

Kickers Offenbach - Astoria Walldorf: Spielbericht

Cappek schiebt aus sechs Metern zum Sieg ein

Offenbach - Die Offenbacher Kickers gewinnen ihr Heimspiel gegen den Aufsteiger Astoria Walldorf. Am Ende …Mehr...

Kickers Offenbach - Astoria Walldorf: Liveticker

OFC gegen Walldorf: Das Spiel im Liveticker

Offenbach - Die Offenbacher Kickers treffen heute Abend (19.30 Uhr) im eigenen Stadion auf Astoria …Mehr...

Wir suchen das Tor des Jahres 2014 und Sie können mitmachen und abstimmen! Unter allen Einsendungen verlosen wir wertvolle Preise. Hier geht's zumTor des Jahres!

Artikel lizenziert durch © op-online
Weitere Lizenzierungen exklusiv über http://www.op-online.de

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.