Konten gesperrt

Wegen FIFA-Skandal: Mehr als 50 Millionen Franken eingefroren

Zürich - Im Zuge des FIFA-Korruptionsskandals sind in der Schweiz offenbar mehr als 50 Millionen Franken eingefroren worden.

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare