1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Skyliners mit Zuversicht

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Frankfurt - Schwierige Aufgabe für die Frankfurt Skyliners in der Basketball-Bundesliga: Am Sonntag, 15. 00 Uhr, spielen sie bei den neuformierten Brose Baskets Bamberg, beim Tabellenvierten.

 Mit zwei Heimsiegen im Rücken (65:57 gegen Trier in der Bundesliga; 74:64 gegen Aarhus in der EuroChallenge) gehen die Frankfurter zumindest mit breiter Brust in diese Partie. Zuhause sind die Bamberger allerdings noch ungeschlagen. Den Frankfurtern fehlen die verletzten Konstantin Klein, Mike Morrison und Mikko Koivisto. 

vum

Auch interessant

Kommentare