1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Skyliners verlieren Testspiel gegen Aufsteiger

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Frankfurt (mos) ‐ Die Frankfurt Skyliners haben ihr erstes Testspiel für die neue Saison der Basketball-Bundesliga gegen Aufsteiger BBC Bayreuth 67:70 verloren.

17:8 führten die Skyliners in diesem von Ballverlusten und Missverständnissen geprägten Spiel nach dem ersten Viertel, 38:31 zur Halbzeit, 54:46 nach 30 Minuten und verspielten diesen Vorsprung im Schlussabschnitt.

Bayreuth glich zum 57:57 (36) aus und führte 62:58. Die Skyliners glichen 32 Sekunden vor Schluss zum 66:66 aus. Dann vergaben auf beiden Seiten Danny Gibson und Marius Nolte je einen Freiwurf und 1,2 Sekunden vor dem Ende entschied der Bayreuther Steve Wachalski mit einem Dreier die Partie.

Skyliners: McKinney (16/4 Dreier), Moye (16/3), Robertson (12/1), Roller (8/2), Nolte (7), Rojik (4), Lindbom (2), Wood (2), De Mello, Novak, Franke

Auch interessant

Kommentare