Ariana Grande hat an Thanksgiving Probleme

+
Ariana Grande bei der Verleihung der MTV Video Music Awards 2014. Foto: Mike Nelson

Berlin (dpa) - Für US-Sängerin Ariana Grande (21) ist Thanksgiving ein sehr schwieriger Tag. "Alle essen Truthahn und ich will die ganze Zeit nur heulen", sagte die bekennende Veganerin der Deutschen Presse-Agentur.

Seit etwa über einem Jahr verzichte sie komplett auf tierische Produkte, was bei ihrer Familie noch immer Verwirrung stifte. "Alle sind verärgert, besonders meine Großmutter." Diese sei stolz auf ihre italienische Herkunft und frage noch immer, ob ihre Enkelin nicht Mozzarella oder "Prosciutto" (Schinken) probieren wolle, erzählte die 21-Jährige. Das Erntedankfest Thanksgiving wird immer am vierten Donnerstag im November gefeiert und ist in den USA ein sehr wichtiger Feiertag.

Ariana Grande auf Twitter

Ariana Grande auf Facebook

Ariana Grandes offizielle Website

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.